Sonntag, 5.4.

Wir wünschen allen Daheimgebliebenen Frohe Ostern und freuen uns auf das jetzt beginnende Osterfrühstück und einen schönen letzten Skitag. Die Sichtverhältnisse wechselten heute, waren aber insgesamt wesentlich besser als gestern. So hatten wir einen schönen, abfahrtsreichen letzten Tag, auch wenn wir dank einiger (leichterer) Blessuren inzwischen statt einer Skifreizeit  eher eine Kniefreizeit sind. Auf der […]

Samstag, 4.4.

Dank sehr schlechter Sicht haben wir heute die Pisten fast für uns allein. Liftfahrten haben etwas von einer Tour ins Nichts. Vor allem die Unerfahreneren belassen es so bei ein bis zwei Abfahrten, der Rest handelt nach dem Motto: Bei schönem Wetter kann jeder Ski fahren. Am Abend werden die ehrenamtlichen Helfer – Eberhard, Manfred, […]

Freitag, 3.4.

Heute absolut bombiges Wetter und superbe Schneeverhältnisse. Am späten Nachmittag werden wir von Irma und Felix mit einem Sektempfang erwartet, auf dem wir miteinander auf die langjährige Partnerschaft von MTV und Garni Julia anstoßen. Am Abend gibt es Remmidemmi, viel Gerenne und lustige Aufgaben beim Chaos-Spiel.

Mittwoch, 1.4.

Dichtes Schneetreiben bringt heute wieder eingeschränkte Sicht, aber natürlich auch wieder Neuschnee und bessere Pistenverhältnisse. Am Abend verwöhnen uns Irma und Felix mit typisch Schweizerischem – Käsefondue! Für die Philister gibt es alternativ Pizza. Das Entertainment des Abends ist Kinderschminken. Da der Titel ambivalent ist, werden prompt sowohl Kinder geschminkt als auch von Kindern geschminkt.

Montag, 30.3.

Der Tag beginnt mit bescheidenem Wetter. Dauerregen für den ganzen Tag ist angesagt. Die Skizwerge bleiben zuhause, die Angeschlagenen auch, aber der Rest lässt sich nicht unterkriegen. Weiter oben am Berg gab es Schnee statt Regen und schlechte Sicht, aber wir hatten trotzdem Spaß. Am Abend treffen die letzten Nachzügler ein. Familie Schwarzer ist jetzt […]

Sonntag, 29.3.

Der erste Skitag liegt hinter uns und das bei schönstem Sonnenschein. Gerade kündigt sich aber Neuschnee an, was uns natürlich auch sehr freut. Snowboardanfänger haben wir nicht, aber dafür sind die teilweise sehr jungen Skianfänger bereits am ersten Tag brems- und kurventechnisch fit. Dann fahren wir morgen doch gleich auf den Piz Martegnas. Am Abend […]